Schlagwort: Fleischkonsum

  • Gemüseguerilla und die “Zehn Milliarden”

    Aktuell lese ich das Buch Zehn Milliarden von Stephen Emmott. Eine deprimierende Lektüre. Wer sich gerne so richtig jeden Zukunftsoptimismus und den ein- oder anderen Abend versauen möchte, ist mit diesem Buch voller schmerzhafter Fakten ausgesprochen gut beraten. Was wehtut, hat Sinn. Stephen Emmott zeigt anhand von Daten, wie es auf diesem Planeten in weniger…