Schlagwort: Meinungsfreiheit

  • Von Zwangsbasteln und Beruhigungspuzzlen

    Wenn ich diese Woche mal kurz für mich zusammenfassen müsste, kämen die Wörter „Enttäuschung“ und „Scham“ zuhauf vor. Ich bin enttäuscht, wie unsere Menschenrechte mit Füßen getreten werden und wie Demokratie verstanden wird, ich schäme mich für das Verhalten der obersten Repräsentanten dieses Staates  und dafür, dass sich nicht mehr von uns öffentlich empören. Die…